FSA Ausbildungsbereich: Vitalausbildung
Unsere Schulungszentren
+43 1 997 27 38
Flexyfit Details
Newsletter Facebook Googleplus Twitter Pinterest

Praxisstunden-30 UE

[Zurück zur Übersicht]

Bei den Praxisstunden geht es darum, dass die Kursteilnehmer die gelernten Inhalte üben und selbstständig anwenden.

Dazu bekommen sie ein Dokument, bei dem sie jeweils dokumentieren, was sie trainieren, die Uhrzeiten und die Gesamtzeit, wie lange sie trainiert haben.

Dieses Dokument soll dann möglichst von einem Trainer in dem Fitnessstudio unterschrieben werden, in dem die Kursteilnehmerin oder der Kursteilnehmer trainiert hat.

Da das Arbeiten im Fitnessstudio der Schwerpunkt dieser Ausbildung bildet, sollten die Praxisstunden zum größten Teil in einem Fitnessstudio absolviert werden. Das dient vor allem dazu, die Geräte kennen zu lernen und bzw. die richtige Ausführung der Übungen mit den Geräten zu verinnerlichen und zu gewährleisten, dass am Ende der Ausbildung unsere Trainerinnen und Trainer profundes und selbst erprobtes Wissen liefern können.