FSA Ausbildungsbereich: Vitalausbildung
Unsere Schulungszentren
+43 1 997 27 38
Flexyfit Details
Newsletter Facebook Googleplus Twitter Pinterest

Praxiseinheiten 30

[Zurück zur Übersicht]

Um den Lehrgang Dipl. Health Fitness & PersonaltrainerIn erfolgreich absolvieren zu können, müssen von den Kursteilnehmern weitere 35 Praxisstunden erbracht werden.

Dazu bekommen sie, wie bereits beim Lehrgang Dipl. FitnesstrainerIn, ein Dokument, bei dem sie  eintragen können, was sie trainiert haben, die Uhrzeiten und die Gesamtzeit, wie lange sie trainiert haben. Dieses Dokument sollte dann möglichst von einem Trainer in dem Fitnessstudio unterschrieben werden, in dem die Kursteilnehmerin oder der Kursteilnehmer trainiert hat.

Im Unterschied zu den 25 Praxisstunden des Lehrgangs Dipl. FitnesstrainerIn dürfen diese Stunden nicht nur im Fitnessstudio erbracht werden, sondern es dürfen auch Gruppenstunden sein, Training mit Kleinfitnessgeräten z.B. zuhause oder draußen, auch funktionelles Training etc.

Diese Praxisstunden dienen wiederum dazu, das Gelernte zu verinnerlichen und anzuwenden, dass am Ende der Ausbildung unsere Trainerinnen und Trainer profundes und selbst erprobtes Wissen liefern können und die KundInnen perfekt beraten und unterstützen können.